Archiv der Kategorie 'Wandern und reisen'

… und wiedermal die Osterseen

Sonntag, März 16th, 2008

Wegen angesagtem Schlechtwetter kamen diesmal nicht 30 sondern nur 3 Mitgeher auf meinem schon fast traditionellen GOC-Palmsonntagsspaziergang rund um die Osterseen. Schöne Stimmung, kein Tropfen Regen! Erst als wir im Zug zurück nach München saßen, kam die Regenfront. Bilder im Webalbum

Am Neujahrstag über die Hörnle bei Unterammergau

Dienstag, Januar 1st, 2008

Von Unterammergau über das Mittlere und Hintere Hörnle und dann hinunter nach Bad Kohlgrub Bin dieses Jahr an Silvester zuhause geblieben. Konnte trotzdem erst nach halbvier schlafen, weil irgendwelche Idioten genau gegenüber dem Haus, in dem ich wohne, bis nach 3 einen Kracher nach dem anderen zündeten. :(( Bin daher erst kurz vor 11 aus […]

Eine letzte (halbe) Hirschbachtal-Runde

Mittwoch, Oktober 17th, 2007

Ich habe wirklich Glück mit meinem „Resturlaub“ im Oktober: Am 17.10. mache ich – mir fiel im Augenblick keine interessantere Wanderung ein, aber das Wetter war zu schön, um nichts zu machen – eine kleine bzw. halbe, aber feine „Hirschbachtalrunde“. Bin erst 9:42 mit der BOB im München losgefahren, aber ich bin fit und bin […]

Simetsberg/Estergebirge am 15.10.07 – und oben ist immer noch Sommer!

Montag, Oktober 15th, 2007

Als ich am 11.10. vom Hirschberg (Estergebirge) aus den Simetsberg sah, war mir klar, dass ich noch an einem meiner freien Tage, die ich jetzt im Oktober hatte, da hinauf wollte. Wenn man das mit öffentlichen Verkehrsmitteln machen will, geht es wirklich günstig nur an Wochentagen von Montag bis Freitag, weil es da den durchgehenden […]

Und oben auf den Gipfeln ist immer noch Sommer …

Donnerstag, Oktober 11th, 2007

Herbstwanderung auf den Hirschberg im Estergebirge (1659m) Im Tal war es diesig und kühl, oben am Gipfel des Hirschberg war es richtiggehend sommerlich. Eine einsame Wanderung: Den ganzen Tag bin ich nur einem einzigen Menschen (und das war kein Tourist sondern ein Einheimischer) begegnet. Schöner geht’s nicht! Ein paar Impressionen im Webalbum…

Herbstliche Wanderung abseits vom Rummel im Wendelsteingebiet

Dienstag, Oktober 9th, 2007

Aufgrund Kartenstudiums hatte ich die Idee einer Bergwanderung von Bayrischzell (800m) auf das Wildpalpjoch (1720m) und zurück nach Osterhofen. Nach Verlassen des Bahnhofs in Bayrischzell ging ich wenige Meter in Fahrtrichtung des Zuges und hielt mich dann links und folgte dem Hinweis zum „Alpen-Warmfreibad“. Bei der nächsten Abzweigung rechts ging ich nicht in Richtung Wendelstein […]

GOC-Wanderung im Tölzer Land

Sonntag, Mai 13th, 2007

Bei wunderbarem Föhnwetter gingen ca. 25 Teilnehmer bei meiner im Rahmen des GOC-Programms angebotenen Wanderung von Reichersbeuern über Marienstein und den Rechelkopf nach Obergries mit. Die Stimmung war hervorragend – und diesmal anders als ein Jahr davor keine Kühe auf dem Gipfel. Bilder gibt’s im Picasa-Webalbum

Bergwanderung am Nachmittag: Von Bichl über den Zwieselberg nach Obergries

Freitag, April 13th, 2007

Nach ein paar Haushaltsarbeiten bin ich doch noch ‚rausgekommen, hab den Zug Richtung Mittenwald um 13:32 genommen und bin nach Umstieg in Tutzing um 14:43 in Bichl bei Benediktbeuern angekommen. Über Oberbichl auf nicht markierten Wegen nach Karte immer auf dem Hangrücken auf den Angerlkopf (1262m) und weiter über den Stallauerkopf (1332m) auf den Zwieselberg […]

Nachmittagswanderung am Ostermontag über den Taubenberg

Montag, April 9th, 2007

Das ist das Traumhafte an dieser Jahreszeit, wenn die Tage endlich länger als die Nächte sind (und Sommerzeit gilt): Zu einer Tageszeit, zu der es im Hochwinter dunkel wird, lohnt sich noch ein veritabler Ausflug. Und so machten wir (Y. und ich) uns mit der BOB um 15:42 auf in Richtung Süden und erreichten ca. […]

Zum dritten mal: GOC-Palmsonntagswanderung um die Osterseen

Montag, April 2nd, 2007

Nachdem ich sie ein paarmal allein oder mit Freunden gemacht hatte, habe ich diese lohnende Frühjarswanderung rund um die Osterseen im Rahmen des GOC vor zwei Jahren zum ersten mal angeboten (der Große Ostersee war damals am Palmsonntag vollständig zugefroren und zugeschneit, man konnte darauf gehen). Heute fand sie zum dritten mal statt, mit 33 […]